... gemacht: Man darf nicht gegen die Krankheiten kämpfen, weil der Kampf in jeglicher Form, insbesondere gegen Krankheiten, zerstörerisch ist. Hier verliert meist der Mensch. Schauen Sie sich um: Die Menschen kämpfen seit Jahrhunderten ganz gezielt gegen Krankheiten. Es wäre daher logisch, dass die Anzahl der Krankheiten mit der Zeit abnimmt. Stattdessen, genau durch diesen Kampf, entstehen neue Krankheiten. Heutzutage existieren über 100.000 Krankheiten und gegenüber so vielen zerstörerischen Kräften steht nur eine Gesundheit. Genau diese sollte man schützen und stärken. Ich kämpfe nicht gegen die Krankheit; ich baue die Gesundheit auf. Wenn die Gesundheit beginnt, im Menschen zu wachsen, dann verliert die Krankheit den Lebensraum im Menschen, verlässt ihn und so kann er genesen. Mithilfe des von mir entwickelten Systems kann jeder seine eigene Gesundheit sehr gut unterstützen. Eine meiner Schülerinnen fasste es einmal so zusammen: „Die Methode ist so genial einfach, dass sie einfach genial ist.“ Diese Seiten sind für all jene gedacht, die auf der Suche nach ihrer verlorenen Gesundheit sind. Hier finden Sie viele wertvolle Informationen, die Ihnen dabei helfen, gesünder zu werden.